Unser Kilt

Was Sie schon immer über den „Kilt“ wissen wollten ?

 

Was wäre die schottische Identität heute ohne Dudelsack, aber was wäre ein Schotte ohne Schottenrock ?!

 

Ursprünglich wurde das Plaid, ein Stück gewebten Wollstoffes, gefärbt mit typischen Farbstoffen aus heimischen Flechten, Wurzeln, Beeren und Bäumen, mal wie ein Poncho umgelegt, mal wie eine römische Toga umgewickelt und über die Schulter geworfen und mittels Gürtel und Fibeln (die Vorläufer der heutigen Sicherheitsnadeln) zusammengehalten. Und zum Schlafen wickelte man sich kurzerhand in ihn ein wie in eine Decke. Der Tartan (mit typischen Streifen gemustertes Tuch) tauchte erstmals 1538 in einem Bericht von King James V. auf. 1720 erfand (Ewige Schande !!! , aber die Wenigsten wissen es sowieso) ein Engländer den Faltenrock bzw. Kilt, indem er vom Plaid einen Rock abtrennte und mittels eines Gürtels fixierte, was bedeutend mehr Beinfreiheit gewährleistete.

Nach der Niederlage der Schotten gegen die Engländer in der Schlacht von Culloden 1746 wurde der Kilt für 36 Jahre verboten. Bei Zuwiderhandlung drohten 7 Jahre Verbannung! Erst King George IV. brachte den Kilt 1822 auf einer Good – Will – Tour durch Schottland wieder in Mode, indem er und seine Familie ihn demonstrativ trugen. Zunächst trug jeder den Tartan, der ihm gefiel, oder welchen er gerade zur Verfügung oder erbeutet hatte. Erst ab dem 19. Jahrhundert gewann der spezielle Tartan an sozialer Bedeutung, als Clan Chiefs (die High Society des Landes) bestimmte Streifenmuster und Farben für ihre Familie besetzten. Heute gibt es mehr als 600 offiziell registrierte Muster im Court of The Lord Lyon King of Arms, dem heraldischen Gerichtshof zu Edinburgh.

 

Unser Tartan

Da Jimmys Familie dem Clan Forbes angehört, tragen wir deren Tartanmuster „Ancient Forbes“.

Der Clan Forbes stammt aus Aberdeenshire und ist ursprünglich schottisch-irisch-keltischer Herkunft. Grüne Tartans sind in der Regel schottisch-irisch, rote Tartan Albionic, sowie Clan Alpine. Moderne Tartan, wie Flower Of Scotland, Braveheart, Millennium, etc. haben in der Regel bunte Muster.

Tartan Ancient Forbes

Mit Forbes verwandte oder assoziierte Familien sind:

  • McCowat
  • O’Connochar
  • Fordyce
  • Watt
  • Walter
  • Walther
  • Mac Watt
  • Lumsden

Unser langbewährter Kiltmaker ist Geoffrey (Tailor) in Edinburgh.

 

Zu unseren Auftritten tragen wir:

  • allgemeine Auftritte:           Kilt, weißes Hemd, grüne Strümpfe und Plaid
  • historische Auftritte:           Kilt, blaues Hemd, blaue Strümpfe und Plaid
  • weihnachtliche Auftritte:    warme zivile Kleidung mit schottischen/weihnachtlichen Accessories

Leave a reply